WordCamp Cologne 2015 #wccgn

Zuerst einmal vielen Dank an das gesamte Organisatoren-Team für die grandiose Arbeit, ihr habt das wirklich richtig gut gemacht. Das war mein zweites WordCamp und definitiv nicht das letzte!

Die WordPress Community ist das, was dieses Stück Software wirklich zu etwas besonderem macht!

Ich konnte diesmal auch viele neue Leute kennenlernen, ebenfalls sehr bekannte aus dem deutschsprachigen WordPress-Universum. Was mich besonders gefreut hat war das Sergej Müller und Birgit Olzem, die sich erst vor kurzen eine Auszeit von WordPress genommen haben, anwesent waren und ich so kurz einmal Hallo sagen konnte. Es bestand aber auch endlich einmal die Möglichkeit mit vielen „normal“ reden zu können die man sonst nur von Twitter und/oder anderen Netzwerken kennt.

Und das ist extrem witzig die Menschen hinter den Socialmedia-Accounts einmal kennenzulernen und mit ihnen richtig zu sprechen. Irgendwie kennt man sich ja schon, aber irgendwie auch noch nicht wirklich.

Das WordCamp fand vom 06.06. – 07.06. in Köln statt. Nachdem ich letztes Jahr mein erste WordCamp in der Schweiz besucht hatte, stand das besuchen eines deutschen Camps dieses Jahr ganz oben auf meiner To-Do-Liste. Ich wollte einfach die Menschen kennenlernen die hinter de.WordPress.org stehen und andere direkt aus Deutschland ansässige WordPress’ler.

WarmUp Party

Am Tag vor dem Start eines WordCamps gibt es immer eine WarmUp Party. Und WarmUp wurde dabei wirklich ernst genommen bei Temperaturen > 30°C! Die Veranstaltung wurde bei der bekannten Brauerei Pfäffgen durchgeführt und war mit 50+ Personen wirklich gut besucht. Bei den vielen Leute war die Bedienung immer etwas verwirrt, da niemand seinen Platz so richtig behalten hat. Hier konnte schon erste Kontakt geschlossen und anregende Gespräche geführt werden.

Die Konferenz

Wie bei meinem ersten WordCamp ist mir die Auswahl der richtige  Session wieder extrem schwer gefallen. An jedem Tag liefen 4 x 6 Sessions. Das bedeutet das ich mich immer zwischen 4 parallel laufenden Vorträgen entscheiden musste. Ob ich jeweils in den richtigen war kann ich nicht sagen, vielleicht wenn dann alles bei WordPress.tv veröffentlicht wurde. Nur einmal habe ich den Saal wechseln müssen weil ich mir etwas anderes unter der Beschreibung vorgestellt hatte.

Vortrag von Elmastudio

Sehr gefreut habe ich mich das Elmastudio auf dem WordCamp mit dabei waren. So konnte ich auch mit Ellen und Manuel einmal persönlich sprechen. Die beiden haben am zweiten Tag einen richtig guten Vortrag gehalten. Er animiert dazu sich selbstständig zu machen, mit dem was man kann und was man gern macht und sich dabei aber nicht reinreden zu lassen. Man soll seinen eigene Weg finden und auch wieder mehr auf sich selber hören.

Vielen Dank nochmal das ihr dabei wart, ich freue mich jetzt schon euch wieder zusehen. Euch viel Spaß und Erfolg im neuen Lebensabschnitt.

Die Community Party

Zwischen den zwei Tagen der Konferenz gab es auch noch die große Community Party mit gut 200 WP-Menschen.

Nachdem am WarmUp Tag erst einmal die Schreckensmeldung kam das der Veranstaltungsort abgesprungen ist, wurde doch noch alles gut.

Eine neue Location wurde gefunden und die Community Party konnte stattfinden.

Hier gab es reichlich zu essen für jeden, von frisch gebratenem über vegetarisch und mit jeder Menge Getränke. Die Location Platze fasst aus allen nähten, bei so vielen WordPress`lern. Es war ein Abend wo viele Gespräche vertieft werden konnten und man noch mehr Leute kennenlernen konnte.

geht auf WordCamps!

Alles in allem war es eine super Konferenz und ich kann jedem, der mit WordPress zu tun hat oder gern etwas im Internet veröffentlichen will, ein WordCamp nur empfehlen!

Das nächste WordCamp wäre eines in der Schweiz oder nächstes Jahr hoffentlich das WordCamp Nürnberg.

Ich freu mich auf das nächste WordCamp und das ein oder andere bekannte Gesicht wieder zu sehen.

Rückblicke von anderen auf das WordCamp Cologne 2015:

Veröffentlicht von

Christopher Kurth

Freelancer und Hobby Blogger. Inhaber von KX-Ma.de. WordPress Enthusiast. Gründer vom WordPress Meetup Thüringen. Physiktechniker.

3 Gedanken zu „WordCamp Cologne 2015 #wccgn“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.